Viele Kinder schämen sich ja für ihre Eltern, besonders wenn diese besonders cool rüberkommen wollen. Nicht so die talentierte Willow Smith (10). Sie sagte jetzt in einem Interview, dass ihr Vater Will Smith (42) nie etwas machen könnte, dass ihr peinlich wäre. Die Whip My Hair-Sängerin findet nämlich alle Projekte ihres Vaters extrem cool, besonders gerne schaut sie sich seine Serie „Der Prinz von Bel-Air“ an.

„Er ist mein Vater – er macht nichts Peinliches. Ich habe ihn in „Der Prinz von Bel-Air“ gesehen. Das war wirklich witzig. Ich habe jede Menge gelacht. Alles was er gesagt hat und seine Klamotten, die er in der Serie trägt, sind einfach zum Schreien komisch. Natürlich bringen mich auch seine Witze immer zum Lachen“, sagte sie laut FemaleFirst. Ziemlich gut erzogen die kleine Willow, aber so ein cooler Vater wäre bestimmt keinem Kind peinlich.

Will SmithWenn.com
Will Smith
Will SmithWenn.com
Will Smith
Jaden Smith und Willow SmithWENN
Jaden Smith und Willow Smith


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de