Na das sind doch mal schöne Neuigkeiten! Kürzlich gab Jake Gyllenhaal (29) im Interview mit dem Live-Magazin an, dass er sich nackt wohl fühlt. Der „Love And Other Drugs“-Star strippte bereits für seine Kollegin Anne Hathaway (28) und meinte, dass er in Filmen schon so oft nackt zu sehen war, dass er darin bereits ein alter Hase ist.

Er erklärte: „Es ist unangenehm am Set nackt zu sein, aber ich fühle mich wie ein alter Hase darin. Ich habe in Filmen schon so viele verrückte Sachen gemacht. Meine Eltern haben mich so erzogen, dass ich mich in meinem Körper wohl fühle. Sie sagten mir, dass jeder Mensch auf seine eigene Art schön ist. Weiter meinte er: „Außerdem finde ich es sehr wichtig, Liebe und Sex aus dem richtigen Blickwinkel zu porträtieren. Ich hatte ja in „Brokeback Mountain“ bereits vorgetäuschten Sex. Somit bin ich an sowas einigermaßen gewöhnt.“

Also können wir uns noch auf viele Nackt-Szenen von Jake freuen, bei denen wir seinen perfekten Körper bewundern können. Der Schauspieler ist aber leider nicht mehr auf dem Single-Markt zu haben. Seit Kurzem datet er nämlich die Sängerin und Schauspielerin Taylor Swift (21) und es sieht ganz so aus, als ob das etwas Ernstes ist.

Anne Hathaway und Jake Gyllenhaalrevista Entertainment Weekly
Anne Hathaway und Jake Gyllenhaal
Jake Gyllenhaal und Heath LedgerWENN
Jake Gyllenhaal und Heath Ledger
Taylor SwiftAdriana M. Barraza / WENN.com
Taylor Swift


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de