In tierischer Begleitung besuchte Paris Hilton (29) bei ihrer letzten Shoppingtour in Beverly Hills das sehr exklusive Kleidergeschäft Kitson. Während Frauchen sich im Laden umsah und sich bemühte ihr hart verdientes Geld auf den Kopf zu hauen, bereitete sich ihr Hund Tinkerbell auf eine ganz andere Mission vor.

Inmitten der Schuhabteilung erleichterte sich der Chihuahua und hinterließ eine kleine Pfütze. Anschließend trottete der kleine Vierbeiner zurück zu seiner Besitzerin, die sich angeregt mit der Geschäftsleiterin unterhielt. Deren Miene schlug allerdings von super-freundlich, zu super-angewidert um, als sie das Dilemma entdeckte. Anscheinend hat sie noch nichts von dem Hausmittel gehört, das "Leder weicher werden lässt".

Der kleine Kläffer hat es doch nur gut gemeint. Trotzdem verlassen Hund und Frauchen kurz darauf das Geschäft. Paris kratzte dieser Vorfall aber nicht die Bohne: Sie rief noch schnell ein paar Freunde an, um die lustige Geschichte zu erzählen und dann konnte das fröhliche Shoppen und Geld ausgeben weitergehen.

Paris HiltonAiden Pix/WENN.com
Paris Hilton
Paris HiltonAiden Pix/WENN.com
Paris Hilton
Paris HiltonWENN
Paris Hilton


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de