Das sind sie, die letzten drei Finalisten bei Das Supertalent. Thomas Lohse (26), ein junger begabter Klavierspieler, der es im Leben nicht immer einfach hatte. Von der Schule für Lernbehinderte bis hin zum Abitur: Ein echter Kämpfer, der die Zuschauer mit seiner Musik berührte. Auch Darko Kordic (35) hat es geschafft, der ehemalige Sänger der Band „Die dritte Generation“ wollte es nach dem Band-Aus noch einmal wissen: „Meine Bestimmung ist es, auf der Bühne zu stehen und zu singen“. Die Teilnahme beim Supertalent hat sich für ihn gelohnt – bis jetzt, denn das große Finale steht noch aus. Dritter im Bunde und damit der letzte Finalist ist Opernsänger und Masseur Ruddy Estevez (38), der Lockenkopf aus der Dominikanischen Republik.

Warum diese Kandidaten eine Runde weiter sind? Weil sie jeweils super Auftritte ablieferten, gute Jurykritik bekamen und obendrein noch sympathisch sind, sprich, das Gesamtpaket haben. Dieter Bohlen (56) ist fasziniert von Thomas' Ehrgeiz und den Emotionen, die er transportiert: „Was sich bei ihm abspielt, spielt sich in seinem Herzen ab.“ Weiter kommentierte er den Auftritt: „Du stehst dafür, dass man Träume verwirklichen kann. Ein junger Typ, der geil Klavier spielt mit super Gefühl.“

Drei Supertalente, die die letzten drei freien Plätze verdient haben. Oder was meint ihr? Hier sind noch mal die beiden Publikums-Lieblinge:

Ruddy wurde von der Jury höchstpersönlich fürs Finale auserwählt. Beim Casting sagte er noch, er wolle nur weiterhin singen, wenn Bohlen ihm sagt, dass er eine gute Stimme habe. Wie die Antwort lautete, ist klar. Gestern waren wieder alle drei Juroren beeindruckt von seiner Stimme. Bruce (53): „Ich hab viel von dir erwartet und du hast es gebracht. Du hast viele Emotionen in den Song gebracht!“

Alle Infos zu Das „Supertalent" gibt es im Special bei RTL.de.

Darko bekam fast noch größeres Lob vom Poptitan: „Ich finde, du bist eine ehrliche Haut, das spürt man. Du warst mit 600.000 Kilometer Abstand der Beste heute.“ Und Sylvie (32) musste bei ihm sogar schon zum zweiten Mal weinen. „Ich bekomme immer Tränen in den Augen, was ist mit dir? Wieder ein Top Auftritt!“

RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de