Am Freitagabend konnte man im Fernsehen verfolgen, wie Oliver Pocher (30) in Die Oliver Pocher Show Kinderherzen höher schlagen ließ, indem er den kleinen Knirpsen bestimmte Weihnachtswünsche erfüllte. Und auch Alessandra Pocher (27) setzte sich diese Woche für den guten Zweck ein und stellte sich für ein Kinderhilfsprojekt hinter den Tresen einer Fast Food- Kette. Die Boxlegende Henry Maske (46) eröffnete in Köln-Kalk sein 10. McDonald´s-Restaurant und hatte das Ehepaar Pocher für über 20.000 Euro auf einer Charity-Auktion für die Eröffnung ersteigert.

Aus diesem Grund servierten Olli und Alessandra zur Freude des ehemaligen Boxweltmeisters fleißig Pommes, Burger und Getränke. Nur Eine fehlte, um das Pocher-Gespann zu vervollständigen: Töchterchen Nayla (neun Monate). „Die ist noch so klein, dass sie dieses Jahr gar nicht so viel vom Weihnachtstrubel mitbekommen wird. Sie wird mehr am Geschenkpapier interessiert sein, als an dem Geschenk selber. Nächstes Jahr wird sie dann das erste Mal realisieren, was das alles bedeutet“, so die 27-jährige Schmuckdesignerin im Interview mit RTL.

Das Fest der Liebe wird die Kleinfamilie bei Alessandras Eltern in München verbringen. Da Ollis Eltern nämlich der Religion der Zeugen Jehovas angehören, wird dort kein Weihnachten gefeiert.
Alessandra hat eine typische italienische Großfamilie: „Wir werden wieder alle in der Küche stehen und gemeinsam kochen.“ Dennoch wird es für das frisch-gebackene Ehepaar ein ganz spezielles Weihnachtsfest: „Dieses Jahr ist das Weihnachtsfest natürlich ganz anders als die Jahre zuvor. Es macht Spaß, mit dem Kind wieder von ganz vorne anzufangen.“

Alessandra Meyer-Wölden mit Oliver PocherWENN
Alessandra Meyer-Wölden mit Oliver Pocher
Oliver PocherWENN
Oliver Pocher
Alessandra PocherWENN
Alessandra Pocher


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de