Eklig oder doch einfach gesund? Kim Kardashian (30) hat ihre Familie geschockt, indem sie mal eben kurz die Muttermilch ihrer Schwester Kourtney (31) gekostet hat. Nachdem ihre Geschwister sie dazu anstachelten, nahm sie einen gierigen Schluck aus einer Flasche, in die Kourtney ihre Milch abgepumpt hatte.

„Es schmeckt süß und tut gut“, versicherte Khloe (26) ihr zuvor, die den 'Babytrunk' schon vorher mal probiert hatte, „wenn Mason die Milch nicht will, ich trinke sie gerne.“ Und auch Kourtney bestätigte: „Ehrlich, meine Milch schmeckt wie ein Vanille-Soya-Drink.“

Kim war jedoch immer noch unsicher, ob sie wirklich probieren sollte und versuchte erst ihre Halbschwester Kylie Jenner (13) vorzuschieben, doch alle Geschwister feuerten sie mit „Runter damit“ an und schließlich nahm sie dann doch einen Schluck. Hinterher grinste sie vor Freude. „Willkommen im Club, baby“, meinte Khloe nur. Na hoffentlich ist Kim jetzt nicht auch noch auf den Geschmack gekommen, sonst bleibt am Ende gar nichts mehr für den kleinen Mason (1) übrig.

Kim Kardashian, Khloe Kardashian und Kourtney KardashianWENN.com/FayesVision
Kim Kardashian, Khloe Kardashian und Kourtney Kardashian
Kim KardashianWENN
Kim Kardashian
Kim Kardashian und Khloe KardashianJudy Eddy/WENN.com
Kim Kardashian und Khloe Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de