Denise Richards (39) steht zwischen zwei Männern: Soll sie mit ihrem Ex-Mann Charlie Sheen (45) oder doch lieber mit ihrem neuen Freund, dem Bassisten von Motley Crue, Nikki Sixx (52) Weihnachten verbringen? Laut PopEater gibt es da eine ganz einfache Antwort, nämlich mit beiden.

Ein Insider meinte gegenüber dem Boulevardportal: „Denise hat ein Herz aus Gold und will sicher gehen, dass keiner der beiden Männern an Weihnachten alleine ist.“ Sixx hat vollstes Verständnis dafür, dass es Denise viel bedeutet, Weihnachten mit dem Vater ihrer beiden Töchter Sam und Lola zu feiern. Das Model und der Bassist gehen ihre Beziehung sehr langsam an. Der Insider sagt weiter: „Sixx weiß, dass Charlie, als der Vater von Denise Töchtern immer einen wichtigen Platz in ihrem Leben haben wird.“

Und das kann man mit Recht behaupten, denn immer wenn Charlie in Schwierigkeiten geriet, war Denise zur Stelle. Sie war diejenige, die ihn nach seinem Ausraster in einem New Yorker Hotelzimmer ins Krankenhaus brachte und die ihn während seines anschließenden Prozesses an Thanksgiving zu sich einlud, um als glückliche Familie den Feiertag zu verbringen. Vielleicht sieht Denise Richards doch noch eine Chance für sich und ihren Ex und versucht die alte Liebe wieder aufleben zu lassen.

Denise Richards und Charlie Sheen im Oktober 2003
Getty Images
Denise Richards und Charlie Sheen im Oktober 2003
Denise Richards bei der Noche De Ninos-Gala in Los Angeles
John Sciulli/Getty Images for Children's Hospital Los Angeles
Denise Richards bei der Noche De Ninos-Gala in Los Angeles
Nikki Sixx bei den iHeartRadio Music Awards 2016
Getty Images
Nikki Sixx bei den iHeartRadio Music Awards 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de