Esra (17) und ihre ehemaligen Popstars-Kolleginnen Diba (20) und Yonca (22) sind zwar nicht in die Band LaViVe gewählt worden, wollen sich aber dennoch nicht zur Ruhe setzen und gründen ja nun ihre eigene Band. Das heißt also, sie könnten für Sarah (22), Julia (18), Katrin (19) und Meike (24) echte Konkurrenz werden. Esra hofft natürlich, dass das Jahr 2011 erfolgreich für sie wird, wie sie im Interview mit Promiflash verriet.

„Ich wünsche mir, dass es alles besser läuft. Es ist dieses Jahr jetzt nicht schlecht gelaufen, aber dass es nächstes Jahr einfach ein bisschen besser klappt mit der Musik, dass ich mehr Chancen hab, dass ich mehr Türen offen habe.“ Wenn sie und die anderen beiden Girls ihr Vorhaben in die Tat umsetzen und als richtige Band zusammenwachsen, dann steht ihnen im kommenden Jahr sicher nichts mehr im Wege.

Jetzt heißt es aber erst einmal, während der Feiertage die Seele baumeln zu lassen, auch wenn Esra als Muslimin nicht wirklich Weihnachten feiert. Trotzdem sendet sie euch noch diese lieben Weihnachtsgrüße: „Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, und da ich ja kein Weihnachten feier - euch schöne Festtage!“

Screenshot ProSieben
Promiflash
Screenshot ProSieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de