Eigentlich war sie immer die beliebteste Darstellerin in der Kult-Serie Friends, was neben ihren schauspielerischen Fähigkeiten nicht zuletzt auch etwas mit ihrem natürlichen Look zu tun hatte. Was viele Fans aber nicht wussten, war, dass Jennifer Aniston (41) lange Zeit mit Essstörungen zu kämpfen hatte, da der Druck, seit die Serie so erfolgreich wurde, auch zunahm. Seit dieser Zeit achtet die Schauspielerin sehr darauf, ihre Bikinifigur zu halten, macht täglich ihr Workout und achtet auf gesunde Ernährung. Doch wie es scheint, ist Jennifer immer noch nicht ganz zufrieden mit ihrem Body, denn angeblich plant sie jetzt eine Po-OP.

Das hat sie bei ihrem sexy Hintern doch gar nicht nötig! Doch die 41-Jährige will laut dem National Enquirer unbedingt etwas gegen ihre Po-Fältchen unternehmen, die sich im Laufe der Zeit sichtbar machten. „Hilfe, mein Hintern hängt durch“, soll sie dem Boulevardblatt erzählt haben. Ein Insider sagte dazu: „Sie will Implantate.“ Und Jen hat auch schon zwei Po-Vorbilder im Sinn: Beyonce (29) und Jennifer Lopez (41).

Mal sehen, wann Jennifer Aniston ihr POblem in Angriff nimmt...

Jennifer Aniston und Brad Pitt in New York, 2004
Paul Hawthorne / Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt in New York, 2004
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast
Ne-Yo, Jenna Dewan, Jennifer Lopez und Derek Hough, "World of Dance"-Crew
Matt Winkelmeyer/Getty Images
Ne-Yo, Jenna Dewan, Jennifer Lopez und Derek Hough, "World of Dance"-Crew
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy Carter bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk / Staff / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy Carter bei den Grammy Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de