Heute Abend startet wieder eine neue DSDS-Staffel und gleich in der ersten Folge wird auch Bushido (32) indirekt mitmischen. Man fragt sich natürlich, wie das denn geht. Immerhin sitzt er weder in der Jury noch hat er irgend etwas mit der dort performten Musik am Hut.

Doch Bushido hat trotzdem einen Weg gefunden, Aufmerksamkeit zu erregen. Vor ein paar Jahren war er mit Jury-Mitglied Fernanda Brandao (27) liiert und nun sinnt er nach Rache. Denn laut Bild wird Cosimo Cotilo (29), der singende Frisör, heute wieder sein Glück vor der Jury versuchen. Doch er wird abgelehnt, woraufhin er eine Autogrammkarte von Bushido zückt, welche mit einer handschriftlichen Widmung versehen ist.

Das wäre ja alles noch ok, doch den Gruß, den er Fernanda übermittelt, hätte sicherlich niemand erwartet: „Ich soll dir einen schönen Gruß von ihm ausrichten. Du bist schlecht im Bett.“ Nicht nur Fernanda wird diese Aktion die Sprache verschlagen, und wer an einen Gag seitens Cosimo glaubt, liegt falsch. Denn Bushido bestätige die Aktion, die Fernanda „niveaulos und armselig“ findet.

Während andere Rapper also durch Twitter auf sich aufmerksam machen, nutzt Bushido das Fernsehen.Und sicher wird er sich die heutige Folge nicht entgehen lassen und auf den Malediven die Sendung genießen!

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Bushido und Anna-Maria Ferchichi in Berlin im März 2012
Getty Images
Bushido und Anna-Maria Ferchichi in Berlin im März 2012
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de