WOW! Es scheint, als haben die Foo Fighters nicht zu viel versprochen, als sie vor einigen Monaten verkündeten, das härteste Album ihrer Karriere aufzunehmen. Die Band um Rock-Ikone Dave Grohl (41) verschanzte sich viele Wochen im Studio, um die geplanten 13 Songs einzuspielen. Nun ist das Werk vollbracht und die Jungs (und das Mädel) stoßen kräftig darauf an.

Dave twitterte nun ein zehnsekündiges Video zum neuen Track „White Limo“, das wohl die Richtung des neuen Albums deutlich macht: Mehr Gitarre, mehr Stimme, mehr „back to the roots“ und es hat wirklich den Anschein, als hätten die Jungs die Prämisse, das Album wie zu Garagenzeiten einzuspielen, verinnerlicht.

Lange müssen die Fans nicht mehr warten; im April soll das brachiale, aber noch unbetitelte Meisterwerk in den Regalen stehen. Im Frühsommer geht es für die inzwischen zur Bigband avancierten Gruppe dann schon wieder auf Tour, da werden wir sicherlich auch schon die neuesten Album-Perlen zu hören bekommen.

Die Foo Fighters bei den Brit Awards 2018
Getty Images
Die Foo Fighters bei den Brit Awards 2018
Rockband Foo Fighters
Getty Images
Rockband Foo Fighters
Dave Grohl, Musiker
Sebastian Reuter/Getty Images
Dave Grohl, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de