Spielt da etwa jemand die beleidigte Leberwurst? Tom Cruise (48) und Gattin Katie Holmes (32) wollen angeblich nicht zur Oscarverleihung erscheinen, weil sie einer Begegnung mit Schauspielkollegin Anne Hathaway (28) aus dem Weg gehen möchten.

Der Grund: Die 28-Jährige hatte sich vor kurzem in einem Sketch für „Saturday Night Live" über die beiden lustig gemacht, was Tom und Katie allerdings alles andere als lustig fanden. Die Eltern von Suri (4) fühlen sich in gewisser Art und Weise sogar von Anne hintergangen, weil sie ihr damals in einer schweren Zeit beigestanden haben. Angeblich hätten sie die Co-Moderatorin der Oscarverleihung mit zu einem Tina Turner (71)-Konzert genommen, um sie nach der Trennung von ihrem damaligen Freund Raffaello Follieri im Jahre 2008 zu trösten. Laut huffingtonpost.com fühlt sich Katie „betrogen“.

Wir sind gespannt, ob Tom und Katie wirklich so nachtragend sind und die Oscarverleihung letztendlich lieber vor dem Fernseher verfolgen!

Tom Cruise und Rebecca Ferguson
Kevin Lee/Getty Images for Paramount Pictures International
Tom Cruise und Rebecca Ferguson
Anne Hathaway und Rihanna bei Weltpremiere von "Ocean's 8" in New York
Jamie McCarthy/Getty Images
Anne Hathaway und Rihanna bei Weltpremiere von "Ocean's 8" in New York
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Getty Images
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de