Der einstige Disney-Star Zac Efron (23) hat in den vergangenen Wochen alles daran gesetzt, sein Teenie-Image abzulegen. Erst ließ er des Öfteren verlauten zur Abwechslung mal einen Actionhelden im Film verkörpern zu wollen, dann ließ er sich seine Wuschelmähne abschneiden und nun hat er auch noch zugegeben, ganze acht Kilo zugelegt zu haben!

Der Mädchenschwarm verbrachte seine Tage aber nicht unbedingt freiwillig damit nur noch zu essen, denn für seine neue Rolle im Film „The Lucky One“, der auf Nicholas Sparks gleichnamigen Roman basiert (hierzulande bekannt unter dem Titel „Für immer der Deine“), musste er kräftiger aussehen.

In dem Streifen spielt Zac einen amerikanischen Soldaten, der im Irak das Foto einer fremden Frau findet und es als Glücksbringer behält. Irgendwann macht er sich auf die Suche nach der Unbekannten. Damit Zac auch wirklich als Soldat ernst genommen wird, hat er „nur gegessen, gegessen und gegessen“, wie er gegenüber E! Online ausplauderte. Was wohl Vanessa Hudgens (22) von seinem neue Body hält, mit ihr soll der 23-Jährige trotz Trennung ja wieder heftig flirten.

Zac Efron bei der "Mike And Dave Need Wedding Dates"-Premiere in Sydney
Mark Metcalfe/Getty Images
Zac Efron bei der "Mike And Dave Need Wedding Dates"-Premiere in Sydney
Zac Efron, Schauspieler
Andreas Rentz / Getty Images
Zac Efron, Schauspieler
Dwayne Johnson, Lauren Hashian und ihre Tochter Jasmine
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Dwayne Johnson, Lauren Hashian und ihre Tochter Jasmine


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de