Bond ist zurück. James Bond. Oder zumindest wird er bald zurück sein. Nach dem letzten Bond-Spektakel mit dem britischen Schauspieler Daniel Craig (42) war es lange ruhig geworden um den erfolgreichsten Actionhelden Hollywoods. Trotz des Erfolgs von „Ein Quantum Trost“ musste die Produktionsfirma MGM mit Geldproblemen kämpfen. Der Plan für den 23. Bond stand zwar, aber sämtliche Castings, das Schreiben des Drehbuchs und demzufolge auch das Filmen wurden auf „unbestimmte Zeit“ verschoben. Viele Fans befürchteten nun, dass das 22. Abenteuer das letzte gewesen sein könnte.

Doch am Dienstag, nach neun bangen Monaten, wurde bestätigt, dass MGM nun eine Lösung gefunden hat, und die Planung des neuen Bonds nun offiziell weitergeht. Spannend haben sie es allemal gemacht, da sich Craig mit anderen Projekten beschäftigte, und es unklar war, ob er sechs Monate Bond-Dreh in seinem Zeitplan unterkriegt. Doch auch der erst argwöhnisch beäugte und nun doch sehr beliebte Craig ist wieder mit von der Partie und wird wieder im Auftrag Ihrer Majestät und unter der Regie von „American Beauty“-Inszenator Sam Mendes (45) beweisen, was er kann.

Über den Inhalt des neuen Streifens ist noch nichts bekannt, da die Drehbuchautoren erst jetzt mit ihrer Arbeit beginnen können. Doch ein Datum steht schon fest: Am 9. November 2012 kommt James Bond No. 23 weltweit in die Kinos. Nun, liebe Bond-Fans, der Countdown läuft.

Léa Seydoux und Daniel Craig
Getty Images
Léa Seydoux und Daniel Craig
Rachel Weisz und Daniel Craig
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Rachel Weisz und Daniel Craig
Sam Mendes bei den Olivier Awards
Getty Images
Sam Mendes bei den Olivier Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de