Wenn man zwei Wochen lang im Dschungelcamp eingeschlossen ist, dann muss man sich ja irgendwie ablenken, Freundschaften schließen oder zumindest Verbündete finden und interessante Geschichten aus dem Leben der anderen erfahren. Indira Weis (31) plauderte im Camp über ihren Knastaufenthalt in den USA, während Eva Jacob (67) ebenfalls eine tragische Geschichte vorzubringen hatte.

Während sie im Fluss mit Gitta Saxx (45) Wäsche wusch, kamen sie auf die Jacob Sisters und den tragischen Tod von Evas Schwester zu sprechen. Gitta wollte es genau wissen und fragte nach den Umständen des Todes. „Ach, das war plötzlich – Lungenentzündung, kam in ein Krankenhaus und dann haben die Ärzte festgestellt, mit dem Herz ist was. Wollten ein Katheder legen. Und Johanna sah nur, wie sie was Flüssiges reingegeben haben. Dann ist Flüssigkeit in den Katheter gelaufen, so dass sie quasi erstickt ist. Das Schlimme ist, das nagt an Einem, weil es dürfte nicht sein - sie hätte noch leben können", berichtet Eva daraufhin sehr bewegend.

Sicher wird dies nicht die letzte Enthüllung im Dschungel gewesen sein. Mal sehen, wer als Nächstes auspackt.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de