Iggy Pops früherer Schlagzeuger Alex Kirst (47) ist tot. Der Musiker wurde vor einigen Tagen im kalifornischen Cathedral City während eines Spaziergangs von einem SUV angefahren; der Fahrer vermutete anscheinend, dass der Mann tot war und beging Fahrerflucht. Nach zwei Stunden fand ein Fußgänger den leblosen Kirst und rief den Notarzt.

Als der Krankenwagen eintraf, konnten die Mediziner nur noch den Tod feststellen. Derzeit ermittelt die Polizei, wer den tödlichen Unfall verursacht wird. Laut der Desert Sun sagte sein Bruder: „Ich bin am Boden zerstört. Er war mein großer Bruder. Wahrscheinlich wollte er nur Zigaretten holen." Die Zeitung berichtet auch, dass es bereits der sechste Tote innerhalb von sieben Wochen sei, der an dieser Stelle zu Tode gekommen ist.

Unser Beileid gilt der Familie, den Freunden und Kollegen des verstorbenen Musikers.

Iggy Pop, Musik-Legende
Getty Images
Iggy Pop, Musik-Legende
Iggy Pop bei einem Auftritt in Los Angeles
Getty Images
Iggy Pop bei einem Auftritt in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de