Huch! Was macht denn unser geliebter Dr. Marc Meier, alias Florian David Fitz (36) auf einmal bei „Wer wird Millionär?“? Bei Günther Jauch (54) kam er bei der 64.000 €-Frage ganz schön ins Schwitzen und das, obwohl er vorher großspurig ankündigte: „Kinderkacke, her damit!“ Doch welche Frage hat dem Frauenscharm denn nur solche Schwierigkeiten bereitet?

Gestern ging es ja wieder mal ganz schön turbulent bei Doctor's Diary zu. Gretchen Haase, alias Diana Amft (35) ließ sich nicht nur aus lauter Verzweiflung wieder mit ihrem Ex Mehdi (Kai Schumann, 34) ein, sie kam auch noch in die Fänge einer kriminellen Studentenverbindung, die Straßenkinder als Versuchskaninchen missbrauchten.

Doch natürlich war wieder einmal der Retter in der Not zur Stelle – Dr. Marc Meier. Und den scheint, nun da ihr Fake-Millionärs-Ehemann Alexis (Steffen Groth, 36) geflüchtet ist, die ganze Situation ganz schön zu beschäftigen. So ein Gretchen lässt einen eben nicht so einfach los. Marc träumte danach seine „Wer wird Millionär?“-Panne und ließ sich dort von Günther Jauch die Frage stellen, deren Antwort wir eigentlich alle schon längst kennen: Wen liebt Dr. Marc Meier wirklich? Ob er auch bald mal selbst auf die Lösung kommt oder ob er auch im „wahren“ Leben einen Joker als Hilfe benötigen wird? Wir sind schon ganz gespannt, wie es nächste Woche mit Gretchen Haase und Dr. Marc Meier weitergehen wird.

Florian David Fitz in Berlin, 2017
Getty Images
Florian David Fitz in Berlin, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de