Bret Michaels (47) hat seine schwere Operation überstanden. Am Montag wurde der Poison-Frontmann am offenen Herzen operiert, da die Ärzte im Mai nach einem leichten Herzinfarkt ein Loch festgestellt hatten.

Der „Rock of Love“-Charmeur liegt derzeit auf der Intensivstation im St. Joseph's Hospital in Phoenix. Die OP verlief erfolgreich und ohne Komplikationen, sodass die Ärzte optimistisch sind, dass Bret bald wieder völlig gesund sein wird. Einige Tage wird er jedoch noch in der Klinik verbringen müssen.

Hoffentlich wird 2011 nun für ihn besser als das vergangene Jahr, denn neben seinem Herzfehler musste er sich auch von einer Blinddarmoperation und einer Hirnblutung erholen. Wenn er wieder auf den Beinen ist, möchte er aber unbedingt so schnell wie möglich seine Langzeitliebe Kristi Gibson heiraten. Die beiden hatten sich vor Kurzem in der Final-Show von „Bret Michaels: Life As I Know It“ verlobt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de