Sehen wir Robert Pattinson (24) vielleicht bald als Musik-Legende Jeff Buckley (†30) in den Kinos? Der Twilight-Star soll regelrecht darauf brennen die heiß begehrte Rolle zu bekommen. Jeff Buckley verunglückte nur drei Jahre nach seinem Debütalbum im Alter von gerade mal 30 Jahren. Erst nach seinem Tod wurde er richtig berühmt.

Jeffs Tod ist sagenumwoben. Am 29. Mai 1997 soll er voll bekleidet in den Mississippi gesprungen sein. Ob es Selbstmord war oder ob ihn die Fluten in die Tiefe rissen, konnte nie wirklich geklärt werden. Seine Leiche wurde erst eine Woche später gefunden. Sein nachträglich bekanntester Hit ist eine Coverversion von Leonard Cohens (76) „Halleluja“.

Robert Pattinson soll nun, laut der britischen Express, regelrecht besessen von dem Gedanken sein, die begehrte Hauptrolle zu übernehmen. Seine härtesten Rivalen sollen unter anderem James Franco (32) und Ryan Gosling (30) sein. Doch die Chancen stehen für Rob gar nicht so schlecht, hat er doch bereits für den Soundtrack des ersten Twilight-Films einige Stücke beigesteuert und ist mit Sicherheit musikalisch nicht unbegabt.

Auch die Mutter des verstorbenen Sängers, Mary Guibert (62), ist der Idee gegenüber nicht abgeneigt: „Robert ist ein fantastischer junger Schauspieler. Ich bin wirklich begeistert, dass er in einem Atemzug mit diesem Projekt genannt wird. Wenn die Zeit gekommen ist, wird jeder die Möglichkeit bekommen, gesehen und gehört zu werden.“ Noch ist also nichts entschieden, doch Robert wird mit Sicherheit alles daran setzen, bei den Castings zu überzeugen, scheint ihm doch die Rolle wie auf den Leib geschneidert. Die Dreharbeiten sollen vermutlich im Sommer nächsten Jahres starten.

Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Mark Wahlberg und Penny Marshall am Set von "Renaissance Man"
Getty Images
Mark Wahlberg und Penny Marshall am Set von "Renaissance Man"
Ana de Armas bei der offiziellen Vorstellung der Besetzung zum 25. "Bond"-Film
Getty Images
Ana de Armas bei der offiziellen Vorstellung der Besetzung zum 25. "Bond"-Film


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de