Ganz cool und lässig kommt Ardian Bujupi (19) in seinem BMW vorgefahren, erklärt, „am meisten will ich es allen zeigen, die niemals an mich geglaubt haben“ und tritt dann vor die DSDS-Jury. Bereits gestern hatten wir euch von dem Kandidaten berichtet, der mit seiner Interpretation von „Und wenn ein Lied“ von Xavier Naidoo (39) die Juroren überzeugen wollte und es auch schaffte.

Der 19-Jährige Abiturient aus Heidelberg entlockte Dieter Bohlen (56) und Co. nur Lobes-Hymnen und kann sich nun im Recall ein weiteres Mal beweisen und – was ihm wahrscheinlich am meisten bedeutet – seinen Bekanntheitsgrad steigern. Und aus seiner Intention macht er auch keinen Hehl: „DSDS ist einfach so'n Sprungbrett, wo man einfach sagen kann, du weißt 100-prozentig, ganz Deutschland guckt zu, verdammte Scheiße. Und du weißt auch, egal was du machst, wenn du 'ne gute Stimme hast und du verdienst es, dann wird auch jeder dir auf die Schulter klopfen, weil, jeder wird dich sehen, jeder kennt dich.

Mit dieser Aussage hat der Sänger mit dem Xavier-Naidoo-Faktor wohl definitiv Recht, doch hat er wirklich das Potenzial zum DSDS-Sieger? Er selbst sieht sich wohl schon ganz weit vorne, denn auf YouTube veröffentlichte er ein selbstgeschriebenes Lied, das von seinem DSDS-Weiterkommen handelt. Der Song mit dem Namen „Ich hab es verdient“ erklärt auch direkt, warum genau er der Superstar 2011 werden sollte. „Verdammt ich bin nicht so weich wie die anderen. Ihr wisst nicht, was es heißt alles zu geben“, heißt es da.

Ob er sich damit im Gesangswettbewerb wirklich Freunde macht? Talent hat er ja unbestritten, hoffentlich beweist er im Recall dann nicht bloß seine Einzelkämpfer-Qualitäten, sondern auch seine Teamfähigkeit, damit er es noch ganz weit schafft.

Hier haben wir nun erst mal Ardians eigenen Song für euch:

Und natürlich auch seine Casting-Performance:


Ardian Bujupi beim DSDS-Casting
Deutschland sucht den Superstar-Videos bei Clipfish


Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Kandidaten der ersten DSDS-Mottoshow
Getty Images
Kandidaten der ersten DSDS-Mottoshow
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Dieter Bohlen in der ersten DSDS-Mottoschow 2019
Getty Images
Dieter Bohlen in der ersten DSDS-Mottoschow 2019
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Getty Images
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de