David Beckham (35) will, dass seine Söhne lernen richtig cool zu tanzen. Aus diesem Grund hat er einen Superstar aus der Branche engagiert, um seinen Jungs heiße Moves beizubringen. Der Tanzlehrer der Beckham-Bande, soll kein geringerer sein, als Sänger Usher (32).

Der R'n'B-Sänger ist bekannt für seine coole Bühnen-Performance und orientiert sich bei seinen Musikvideos am Hüftschwung des King of Pop, Michael Jackson (50). Usher erzählte dem Daily Mirror: „David ist ein guter Freund. Er hat mich vor zwei Monaten angerufen und wir haben uns getroffen. Er sprach darüber, dass er möchte, dass seine Jungs Tanzunterricht bekommen und ich bot ihm meine Hilfe an.“

Cruz (4) hat im Gegensatz zu seinen älteren Brüdern Brooklyn (11) und Romeo (8) seine Tanzfähigkeiten bereits bewiesen. Bei einem Auftritte seiner Mutter mit den Spice Girls legte er eine tolle Break-Dance-Performance hin. Vielleicht sind die Jungs ja so gut, dass sie bald in einem von Ushers Videos auftreten und im Hintergrund seiner Shows mitwirken.

Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Getty Images
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Usher, US-amerikanischer R&B-Sänger
Getty Images
Usher, US-amerikanischer R&B-Sänger
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de