Nachdem schon bekannt wurde, dass die Oliver Pocher Show vielleicht schon bald abgesetzt wird, bekommt Oli jetzt auch noch Seitenhiebe von seinem Ex-Kollegen Harald Schmidt (53), der nochmal so richtig nachtritt. In seiner gestrigen Late-Night-Show in der ARD, bezeichnete er Pocher (32) nämlich als adipöses (verfettetes) Ex-Talent!

Doch wie kam es zu dieser Beleidigung? Bis April 2009 standen „Schmidt & Pocher“ noch zusammen vor der Kamera und aus dieser Zeit wollte Harald gestern einen noch nicht gesendeten Beitrag über den Schriftsteller Thomas Bernhard (1989) präsentieren: „Wir zeigen gleich einen Ausschnitt, den hatten wir vor zwei Jahren, als die Show noch 'Schmidt & Pocher' hieß. Da hatten wir ihn drin, weil Oli ihn unbedingt drin haben wollte. Und dann ist er aber rausgefallen, weil ich stattdessen zwei Guttenberg-Sketche gemacht habe. Und jetzt zeigen wir ihnen den nachher. Deswegen steht noch ,Schmidt & Pocher' drin“, so die Erklärung des Moderators.

Doch das war noch harmlos im Gegensatz zu dem, was dann kam: „Ich wollte es eigentlich raus schneiden, aber es ist doch ne schöne Erinnerung an meinen etwas pummelig gewordenen Freund am Kölner Ring. Oder wie er in gebildeten Kreisen heißt: Das adipöse Ex-Talent.“ Ein wirklich fieser Kommentar, der Oliver Pocher garantiert nicht gefallen dürfte.

Daniel Hartwich, Oliver Pocher, Christina Luft und Victoria Swarovski bei "Let's Dance"
Getty Images
Daniel Hartwich, Oliver Pocher, Christina Luft und Victoria Swarovski bei "Let's Dance"
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Harald Schmidt im Februar 2013 in München
Getty Images
Harald Schmidt im Februar 2013 in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de