Zu Beginn ihrer Karriere war Jennifer Hudson (29) noch sehr drall. Aber in den vergangenen Monaten purzelten satte 40 Kilogramm. Da fragen wir uns natürlich, wie sie das geschafft hat. Eine Crash-Diät oder doch ein operativer Eingriff?

Wir können ihre Fans beruhigen, nichts von alledem trifft zu. Nach der Geburt ihre Sohnes war sie unzufrieden mit ihrem Körper und wollte etwas ändern. Das können sicher viele Frauen nachvollziehen. „Ich wollte einfach meinen Körper zurück“ und mithilfe von Weight Watchers verlor sie ihre Pfunde. „Es ist wie ein neues Ich. Manchmal erkenne ich mich selbst nicht“, sagte die Schauspielerin zur US-Talkerin Oprah Winfrey (57). Auf die Frage, wie viele Kilos sie verloren hat, druckst die Schauspielerin etwas herum: „Ich mag es nicht Pfunde zu zählen.“ Aber auf Drängen von Winfrey sagte sie: „Ich habe 80 Pfund verloren.“

Manche Leute mögen jetzt denken, dass sie nur Gewicht verlieren konnte, weil sie ein Star ist, der von Weight Watchers bezahlt wurde und einen Personal Trainer hatte. „Das ist nicht wahr.“, sagt Jennifer, denn „ich koche alle meine Mahlzeiten zuhause. Wenn ich Sport treibe, fühlt es sich gut an, was ich mache.“ Und eine gehörige Portion Selbstmotivation gehört auch dazu. „Du kannst all die Trainer und das Geld der Welt haben, aber wenn du nicht die entsprechende Denkweise hast, ist es unmöglich.“

Nicht nur sie allein hat davon profitiert. Mit ihrer Einstellung hat sie auch ihre Familie und Freunde in Chicago, Indiana und Mississippi angesteckt. „Zusammen haben wir 1.900 Pfund verloren.“ Darauf Oprah: „Das ist mehr als eine Tonne Fett!“

Wir finden die Schauspielerin sieht einfach wunderschön aus.

Jennifer Hudson, Sängerin
Scott Olson/Getty Images
Jennifer Hudson, Sängerin
Olly Murs, Jennifer Hudson, Will.i.am und Tom Jones, Juroren von "The Voice UK" 2018
Getty Images
Olly Murs, Jennifer Hudson, Will.i.am und Tom Jones, Juroren von "The Voice UK" 2018
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky (v.l.) beim GNTM-Finale 2017 in Oberhausen
Mathis Wienand/Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky (v.l.) beim GNTM-Finale 2017 in Oberhausen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de