Nachdem wir euch letztens schon gezeigt haben, wie die Teenie-Hexe Sabrina alias Melissa Joan Hart (34) heute aussieht, haben wir bei der Filmpremiere von „Never Say Never“, dem Film über Justin Biebers (16) steile Karriere, noch einen inzwischen nicht mehr so jungen Sitcom-Star entdeckt. Sara Gilbert (36), die die Nervensäge Darlene Conner-Healy in „Roseanne“ spielte, zeigte sich als inzwischen zweifache Mutter ganz erwachsen.

Sara hatte nach ihrem Durchbruch in der Sitcom mehrere Auftritte in anderen amerikanischen Serien wie Emergency Room, „Will & Grace“ oder auch Grey's Anatomy, doch kümmerte sie sich vorrangig um ihr Privatleben. Seit 2002 lebt sie in einer Partnerschaft mit Freundin Allison Adler (43), die unter anderem Serien wie „Family Guy“ produziert hat. Erst im letzten Jahr machte sie ihre lesbische Beziehung jedoch öffentlich. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder; Söhnchen Levi Hank wurde von Allison zur Welt gebracht und ist inzwischen sechs, Tochter Sawyer hat Sara bekommen und ist drei Jahre alt.

Nur selten präsentiert sich Sara auf Events wie diesem, vielmehr engagiert sich die Veganerin für den guten Zweck. Sie ist aktives Mitglied bei PETA, spendet für die AIDS-Stiftung oder kämpft für das Recht auf freie Meinungsäußerung.

Wenn es nach uns ginge, könnte sie jedoch viel öfter in der Öffentlichkeit auftauchen – wer erinnert sich schließlich nicht gern an ihre Paraderolle als Darlene zurück? Den Stempel des pubertierenden Teenagers wird sie wohl trotz 30+ nicht mehr los.

Sara GilbertFayesVision / WENN
Sara Gilbert
Sara GilbertAdriana M. Barraza / WENN
Sara Gilbert
Sara GilbertFayesVision / WENN
Sara Gilbert


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de