Christina Aguilera (30) ist so gut wie geschieden. Die Scheidung von ihrem Mann Jordan Bratman (33) ist, laut Access Hollywood, beschlossene Sache und wird voraussichtlich am 15. April in Kraft treten. Ab dann gehen Christina und Jordan endgültig getrennte Wege.

Nach kalifornischem Recht wird eine Scheidung erst nach sechs Monaten rechtskräftig, die im April um sind. Kurz nach dem das Paar im Oktober seine Trennung bekannt gab, reichte die Sängerin bereits die Scheidung ein und machte somit deutlich, dass sie für die Ehe keine Chance mehr sieht. Nur wenige Wochen nach der Trennung präsentierte sich Christina dann schon mit einem neuen Mann an ihrer Seite. Matthew Rutler (25) begleitet sie überall hin und die beiden ließen kaum eine Party aus. Zwischenzeitlich wohnte Christina sogar mit ihrem Ex, ihrem Neuen und Söhnchen Max (3) unter einem Dach. Doch Jordan zog im Streit ums Haus den Kürzeren und verließ die „Liebes-WG“.

Obwohl ihre Ehe jetzt nahezu offiziell am Ende ist, bleibt ihr gemeinsamer Sohn doch immer noch ihre Top-Priorität. Wenigstens darin ist sich das Paar einig.

Demi Lovato und Christina Aguilera auf der Bühne
Kevin Winter / Getty Images
Demi Lovato und Christina Aguilera auf der Bühne
Christina Aguilera in Nadelstreifen bei den Billboard Music Awards 2018
Frazer Harrison / Getty Images
Christina Aguilera in Nadelstreifen bei den Billboard Music Awards 2018
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de