Oh nein! Euer Lieblingspaar von Schwiegertochter gesucht geht wieder getrennte Wege. Gerade mal fünf Wochen soll die junge Liebe gehalten haben. Und dabei sah doch kurz nach Ende der Staffel alles noch so gut aus. Howard Carpendale (65)-Imitator Mario (36) war so verschossen in seine Karen, da dachten wir alle schon, es würden bald die Hochzeitsglocken läuten.

Doch weit gefehlt! Denn wie Mario jetzt in einem Interview mit Express erzählte, ist schon seit Ende letzten Jahres alles aus. Doch was brachte die zwei Turteltauben auseinander? Die Frage ist wohl eher „Wer?“. Denn seine Karen hat ihn doch tatsächlich nach so kurzer Zeit schon betrogen. Eindeutige Fotos und SMS sollen Mario Karens Untreue bewiesen haben, dieser ist nun natürlich bitter enttäuscht und sehr sehr traurig.

Aber Mario galt nicht umsonst als die Frohnatur von „Schwiegertochter gesucht“, denn mittlerweile kann er, trotz großem Liebeskummer, wieder nach vorne blicken. Seine Gefühle verarbeitet der Schlagerfan, wie sollte es auch anders sein, in der Musik. Unter dem Künstlernamen „Mario Solo“ hat er eine Single mit dem verheißungsvollen Titel „Königin der Liebe“ auf den Markt gebracht.

Ob er wohl auch privat bald wieder seine ganz persönliche Königin der Liebe finden wird? Wir drücken ihm jedenfalls ganz fest die Daumen, dass er schnell wieder jemanden findet, für den er seinen berühmten Mett-Igel zaubern kann.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de