Die Flucht von Menowin Fröhlich (23) hat ein Ende. Nachdem heute bekannt wurde, dass sich der DSDS-Vize aus Angst vor dem drohenden Gefängnisaufenthalt aus dem Staub gemacht hat, berichtet der Express jetzt, dass er verhaftet wurde.

Geplant war, dass der Sänger seine noch zu verbüßende Strafe von 313 Tagen am Dienstag antritt, doch er tauchte nicht auf. Eine Polizeisprecherin bestätigte der Kölner Tageszeitung, dass Menowin in Dortmund ausfindig gemacht werden konnte. Dort hatte er offenbar bei einem Bekannten Unterschlupf gesucht. Nähere Informationen zu der Verhaftung von Menowin Fröhlich liegen bisher noch nicht vor, wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden.

Menowin Fröhlich, DSDS-Kandidat
Getty Images
Menowin Fröhlich, DSDS-Kandidat
Menowin Fröhlich, Sänger
Getty Images
Menowin Fröhlich, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de