Die Hollywood-Schauspielerin Jennifer Aniston (42) feierte vor kurzem ihren 42. Geburtstag in New York und ist auch in den deutschen Kinos bald mit ihrem neuen Film „Meine erfundene Frau“ zu sehen. Grund genug, auch in ihrem Privatleben neue Wege zu gehen. Jetzt hat sich die Schauspielerin dazu entschieden, ihr Haus in Beverly Hills zu verkaufen. Für stolze 42 Millionen Dollar kann das Anwesen bald einen neuen Besitzer erfreuen. Allerdings wird die große Villa nicht in den offiziellen Verkauf gehen, sondern nur von ausgewählten und vor allem finanzkräftigen Käufern angesehen werden.

Jennifer hatte mehr als zwei Jahre Arbeit in das große Haus gesteckt, um ihr Anwesen komplett zu renovieren und ein gemütliches Zuhause einzurichten. Jetzt will sie alles verkaufen: „Ich versuche derzeit mein Leben zu vereinfachen. Ich habe einfach das Gefühl, mich von der Villa verabschieden zu müssen“ erzählte sie gegenüber people.com.

Die Schauspielerin möchte zurück nach New York-City ziehen und hat sich auch schon die ersten Appartments angesehen. „Ich suche nach einer kleinen Wohnung in New York City, um nach Hause zu gehen. Im Moment passieren einfach so viele Dinge und ich weiß noch nicht, was die Zukunft bringen wird. Aber das ist ja das Witzige daran.“ erklärte sie im Interview.

Wir wünschen Jennifer viel Erfolg bei der Wohnungssuche. Sicher wird sie ein schönen neues Zuhause finden.

Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Jennifer Aniston und John Mayer im Januar 2009
Getty Images
Jennifer Aniston und John Mayer im Januar 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de