Es steht also fest: Schon im Mai dieses Jahres strahlt RTL II die nächste Big Brother-Staffel aus. Bislang gab es noch keine konkreten Hinweise darauf, wer diesmal den Moderatorenjob bekommt. Aber Gerüchte besagen, dass der amtierende Dschungelkönig Peer Kusmagk (35) der ideale Kandidat wäre und den Job von Aleksandra Bechtel (38) eventuell übernehmen könne.

Immerhin führt er ja bald auch bei „The Dome“ durchs Bühnenprogramm. Allen Fans der Container-Reality-Show soll zumindest schon mal gesagt sein, dass sie sich den 2. Mai vormerken können, denn dann fällt der Starttermin für die elfte Staffel. Geplant sind 100 Tage im Big Brother-Haus, was im Gegensatz zur vorherigen Staffel mit 211 Tagen knapp die Hälfte der Zeit ist. Das Finale soll dann voraussichtlich am 8. August stattfinden. Momentan laufen die Castings für die nächste BB-Runde, mal sehen, ob auch beim nächsten Mal wieder Bewohner à la Porno-Klaus (32) Leben in die Bude bringen.

Übrigens werden die Tageszusammenfassungen wie gewohnt um 19.00 Uhr ausgestrahlt, die Montagsshows ab 21.15 Uhr. Einzig und allein die Sendezeit der Wiederholungen ändern sich und laufen dann nicht wie bisher um 11.00 Uhr, sondern um 13.00 Uhr bei RTL II.

Peer Kusmagk im Legoland Discovery Centre Berlin
Tobias Schwarz/AFP/Getty Images
Peer Kusmagk im Legoland Discovery Centre Berlin
Aleksandra Bechtel bei einer Veranstaltung in Düsseldorf, 2017
Florian Ebener/Getty Images for Platform Fashion
Aleksandra Bechtel bei einer Veranstaltung in Düsseldorf, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de