Schon nach der ersten Liveshow bei DSDS war klar: Sarah Engels (18) und Anna-Carina Woitschack (18) werden garantiert nicht die besten Freundinnen. Denn schon da erntete Sarah einen bösen Blick ihrer Konkurrentin, nachdem Dieter in seinem Jury-Urteil verkündete, dass er der Meinung ist, dass sie ein bisschen besser gewesen sei als die Puppenspielerin.

Allerdings gab sich die noch ungeküsste Anna-Carina immer noch ganz handzahm, doch das hat sich nun geändert. Jetzt lässt sie mal so richtig über Sarah vom Stapel: „Sie ist total arrogant, eingebildet und ohne Ende von sich selbst eingenommen“, zitiert der Berliner Kurier die Puppenspielerin. Sie ist sich sogar sicher: „Sie wird für diese Selbstverliebtheit schnell die Quittung bekommen.“ Auch schon Fernanda Brandao (27) stellte am Samstag fest, dass Sarah sich durch ihre Selbstverliebtheit nicht gerade Fans an Land zieht und ein bisschen aufpassen solle. Das sah diese sogar ein und versprach Besserung.

Kommt diese Einsicht zu spät? Für ihre Mitstreiterin scheinbar schon oder hat Anna-Carina einfach nur Angst, nicht gegen Sarah und ihre Stimme bestehen zu können?

Heino, DJ Antoine, Mandy Capristo und Dieter Bohlen, DSDS-Jury 2015
Getty Images
Heino, DJ Antoine, Mandy Capristo und Dieter Bohlen, DSDS-Jury 2015
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Getty Images
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de