Am Mittwochabend, den 23. März, um 20:15 Uhr heißt es wieder Let's Dance bei RTL. In insgesamt neun Shows treten dann zum vierten Mal zehn prominente Kandidaten gegeneinander an und zeigen in spektakulären Tanzduellen, dass sie Rhythmus im Blut haben – oder eben auch nicht.

Nachdem schon bekannt wurde, dass Sylvie van der Vaart (32) den Platz von Nazan Eckes (34) als Moderatorin an der Seite von Daniel Hartwich (32) einnehmen wird, steht nun auch die Besetzung der neuen Jury fest. Wieder dabei ist natürlich der für seine harte Kritik gefürchtete internationale Wertungsrichter Joachim Llambi (46) und auch wieder mit von der Partie ist Deutschlands wohl extravagantester Modedesigner Harald Glööckler (45) (45), der mit seinen Kommentaren bestimmt wieder für Stimmung sorgen wird.

Neu in der Jury ist die temperamentvolle Profi-Tänzerin und Wertungsrichterin Motsi Mabuse (29), die zuletzt mit Rolfe Scheider (55) selbst als Tanzpartnerin an „Let's Dance“ teilnahm. Sie tauscht mit Isabel Edvardsson (28) die Rolle, denn die Blondine ist in der vierten Staffel wieder als Tänzerin dabei. Und noch ein neues Gesicht wird uns in der Jury begrüßen: Tanzsporttrainer und Wertungsrichter Roman Frieling (37).

Jetzt warten wir nur noch gespannt auf die Bekanntgabe, welcher Prominente es sich zutraut mit Unterstützung eines Profitänzers an der Show teilzunehmen und gut genug ist, sich ins Finale zu tanzen!

„Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de.

Die "Let's Dance"-Jury und Daniel Hartwich
Getty Images
Die "Let's Dance"-Jury und Daniel Hartwich
Helene Fischer und Luis Fonsi bei den Echos 2018 in Berlin
Getty Images
Helene Fischer und Luis Fonsi bei den Echos 2018 in Berlin
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de