Gestern flossen bei DSDS die Tränen! Davon viele Freudentränen, doch vor allem auch bittere Abschiedstränen von Sarah Engels (18). Denn für Sarah war es gestern Abend endgültig vorbei mit DSDS. Trotz guter Performance und Lob vonseiten der Jury, hat es für sie dieses Mal leider nicht gereicht.

Fernanda Brandao (27), Dieter Bohlen (57) und Patrick Nuo (28) dachten eigentlich, dass es eher für Nina (17) oder Zazou (26) eng werden könnte, doch letztlich musste nur eine von ihnen vorne auf der Bühne mit Sarah zittern. Nina schien sich recht sicher, dass sie diejenige sein würde, die DSDS verlassen muss, doch die Zuschauer entschieden sich dann doch für Sarah. Die konnte die Entscheidung gar nicht recht fassen und stand erstmal unter Schock, bevor sie ihren Tränen freien Lauf ließ.

Für Sarah war es nun schon der zweite Anlauf bei DSDS und umso enttäuschter war sie natürlich, dass es auch dieses Mal nicht klappen wollte: „Natürlich bin ich traurig, sehr sogar. Aber unter die Top 10 gekommen zu sein, macht mich sehr stolz!“, erzählte sie im Interview mit RTL. Ob Sarah weiterhin an einer Musikkarriere arbeiten will, ist noch nicht bekannt. Doch bei ihrem Ehrgeiz werden wir sicherlich schon bald wieder etwas von ihr hören.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Heino, DJ Antoine, Mandy Capristo und Dieter Bohlen, DSDS-Jury 2015
Getty Images
Heino, DJ Antoine, Mandy Capristo und Dieter Bohlen, DSDS-Jury 2015
Sarah und Pietro Lombardi, 2012
Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi, 2012
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de