Mit seiner Performance zum Westlife Klassiker „You raise me up“ war Sebastian Wurth (16) am Samstag bei DSDS ganz weit vorne. Das sah nicht nur die Jury so, sondern auch die Zuschauer, denn Sebastian schaffte es in der ersten Mottoshow als Erster eine Runde weiter.

Natürlich freute er sich riesig, dass er allerdings als der Erste weiter kam, sah er gelassen: „Es ist auch nichts anderes, ob du als Dritter oder als Erster reinkommst“, meinte er ganz locker gegenüber Promiflash. Mindestens genauso entspannt sieht er die Sache mit dem Outfit, denn so richtig viel Mitspracherecht haben die DSDS-Kandidaten bei der Wahl ihrer Klamotten nämlich nicht. Deshalb lässt Sebastian die Stylingprozedur Woche für Woche auch einfach über sich ergehen und trägt meist das, was ihm in die Hand gedrückt wird – so wie dieses Mal die zwei unterschiedlichen Schuhe. „Da ist das Stylingteam für verantwortlich. Die meinten, das wäre cool und dann sagte ich, 'Joa, ist okay'. Die ziehen dir was an und dann sagst du, ob das in Ordnung ist und wenn nicht, dann versuchst du halt irgendwie noch was zu ändern.“

In einer anderen Sache lässt er sich allerdings weniger reinreden: In die Wahl der Frauen. Doch wer wäre denn so seine Traumfrau? Etwa Fernanda? „Ja, auf jeden Fall, die ist komplett mein Typ Frau“, schwärmt er. Nur leider ist sie auch ein ganzes Stück älter als er und somit wird daraus wohl in den nächsten Jahren nichts. Aber neben der Musik will er sich ohnehin erst einmal auf die Schule konzentrieren, egal ob es bei DSDS klappt oder nicht. „Ich geh so zwei Tage vormittags in die Schule und dann versuch ich das irgendwie nachzuholen. Ich möchte wieder Schule machen, ich möchte mein Abi machen“, erklärt er.

Aber bevor er sich wieder voll und ganz darauf konzentriert, steht erst mal das Ziel bei DSDS weiterzukommen an erster Stelle.

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Getty Images
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de