Nachdem gestern bekannt wurde, dass Hape Kerkeling (46) sich nach 27 Jahren von seinem Lebensgefährten Angelo Colagrossi getrennt hat, gibt es heute noch ein Beziehungs-Aus zu verkünden: Sänger George Michael (47) und sein Freund Kenny Goss gehen nach 15 gemeinsamen Jahren nun auch getrennte Wege. Kenny hatte laut der Sun einfach genug vom unberechenbaren Lebensstil des Popstars.

„Die Trennung lag schon lange in der Luft und Kenny hatte einfach genug, Michael immer wieder eine zweite Chance zu geben. Seit dem ersten Tag war Kenny immer loyal zu George, doch das wurde nicht immer anerkannt“, sagte eine Quelle der Zeitung. Neben Georges Drogeneskapaden soll aber auch die Fernbeziehung ein Trennungsgrund gewesen sein. Denn Kenny führt eine sehr erfolgreiche Galerie in den USA, und so hätte das Paar sehr viel Zeit voneinander getrennt verbracht.

Obwohl Georges Freunde ihn immer wieder gewarnt hätten, dass er mit seiner Lebenseinstellung seine Beziehung aufs Spiel setze, konnte er die Trennung nicht mehr rechtzeitig verhindern. Aber vielleicht wurde er dadurch jetzt wachgerüttelt und bekommt sein Leben endlich wieder in den Griff!

Die Christie's Ausstellung von George Michaels Kunstsammlung
Getty Images
Die Christie's Ausstellung von George Michaels Kunstsammlung
Kunstwerk aus George Michaels privater Sammlung
Getty Images
Kunstwerk aus George Michaels privater Sammlung
George Michael bei einem Konzert in Amsterdam, 2007
Getty Images
George Michael bei einem Konzert in Amsterdam, 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de