Das ist Rock'n'Roll – zumindest, wenn es nach Avril Lavigne (26) geht. Die blonde Kanadierin mit der vorlauten Klappe hatte Samstag wohl eine ganze Menge Spaß, als sie mit ihren Mädels um die Häuser zog. Was mit einer ausgedehnten Shoppingtour anfing, endete schließlich mit einem Tattoo am Hals.

Avril hielt ihre Fans über die verrückte Nacht via Twitter auf dem Laufenden. So schrieb sie zunächst: „Oh oh, ein Mädchentag wird zum Mädelsabend.... Soll ich mir ein Tattoo stechen lassen???? Haha“, und dem sollten dann auch Taten folgen. Nach einem Foto von zwei Tätowiermaschinen gab sie schon einmal einen Hinweis auf das Motiv: „Omg..ok. Los geht’s! Es ist in jeder Lebenslage praktisch, es kann dir weh tun, aber es kann dich auch zusammenhalten, Sicherheit geht vor!“

Und nach nur kurzer Zeit war es dann vollbracht: „Ich habe ein verdammtes Halstattoo“, twitterte sie noch völlig aufgeregt und zeigte dann, wofür sie sich entschieden hat. Auf ihrer Halsseite prangt nun eine Sicherheitsnadel, punkig und putzig zugleich. Und wenige Stunden später, als sich Avril wohl im Bett befand und sich über ihre spontane Aktion klar wurde, glühte noch einmal das Smartphone: „Was für ein toller Tag mit meinen Freundinnen.... Hahaha. Ich war einfach ich selbst... Mädchenzeit ist so wichtig. Und ich habe ein Tattoo. Verdammter Mist hahah“.

Da scheint ja jemand so richtig Spaß gehabt zu haben! Na hoffentlich bereut sie diese Schnapsidee nicht bald.

Avril Lavigne bei der Pre-Grammy Gala 2016
Getty Images
Avril Lavigne bei der Pre-Grammy Gala 2016
Avril Lavigne im Februar 2019
Getty Images
Avril Lavigne im Februar 2019
Avril Lavigne im Dezember 2013
Getty Images
Avril Lavigne im Dezember 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de