Dass Lady GaGa (24) einfach wirklich gaga ist, verwundert mittlerweile niemanden mehr. Trotzdem schafft sie es immer wieder, alle zu überraschen. So kam sie zum Beispiel im überdimensionierten Alien-Ei zu den Grammy Awards, „schlüpfte“ während ihrer Performance wie ein kleines Küken aus dem Ei und stahl damit allen anderen die Show.

Seitdem soll Lady GaGa von Eiern regelrecht besessen sein. Denn laut dem Mirror soll sie sich in dem Ei so gut aufgehoben gefühlt haben, dass sie jetzt ein ebensolches Ei als Bett anfertigen lassen möchte. Das „Schlaf-Ei“ soll ihr bisheriges, für GaGa viel zu langweiliges, Doppelbett ersetzen und ihr seelige Schlummerstündchen bescheren. Aber auch ihr „Grammy-Ei“ soll einen Platz in ihrem Zuhause finden, denn „sie hat sich so zuhause in diesem Ei gefühlt – sie hat Stunden damit verbracht, in dem Ei zu meditieren, und wenn sie sich darin aufhält, ist sie einfach ganz in Frieden“. Na dann gute Nacht.

Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Lady GaGa, Sängerin
Matt Winkelmeyer / Getty Images for Children Mending Hearts
Lady GaGa, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de