Na, da hat Miley Cyrus (18) aber nochmal Glück im Unglück gehabt. Denn fast wäre ein Einbrecher in ihr Haus eingestiegen. Der 26-jährige Musa Danasabe Ibrahim wurde jetzt dabei erwischt, wie er versuchte bei Mileys Nachbarn einzusteigen. Der mutmaßliche Stalker hatte nämlich, zu Mileys Glück, mal eben die Häuser miteinander verwechselt.

Doch wollte er definitiv zu Miley, denn er behauptete laut popeater gegenüber der Polizei steif und fest, dass er ein Date mit dem Teen-Star habe. Ganz schön unheimlich. Auch die Nachbarn von Miley beschrieben ihn als „schrägen Typen“. Im Polizeibericht hieß es: „Ibrahim versuchte in Mileys Haus einzudringen, doch er verwechselte die Häuser. Als wir ankamen, fanden wir ihn im Garten ihrer Nachbarn. Er wurde wegen unerlaubten Betretens festgenommen.“ Doch so ganz beruhigt kann Miley noch nicht sein, denn gegen eine Kaution könnte Ibrahim bald wieder auf freiem Fuß sein. Bleibt zu hoffen, dass ihm seine Verhaftung eine Lehre war und er den Teen-Star nicht weiter belästigt.

Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de