Die Osterhasen sind los! Bald geht es ja auch für uns wieder mit der Ostereiersuche los, und damit uns die Zeit nicht so lang wird, können wir nun einen etwas verzweifelten Osterhasen im Kino sehen, der Ostereier blöd findet und lieber Rockstar geworden wäre.

Einen Jelly Beans-ausstoßenden, sehr aufmüpfigen Teenager bekommen wir da zu Gesicht. Der coole Checker-Hase E.B. ist die Hauptfigur im neuen Film „Hop“, der mit dem „Verwünscht“-Prinzen James Marsden (37) und The Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco (25) toll besetzt ist. Doch zur L.A.-Premiere kamen auch die tollen Synchronsprecher des Hasen und seines Vaters: Russell Brand (35) spricht den Möchtegern-Rockstar mit den großen Ohren und Dr. House Hugh Laurie (51) lieh dessen stolzem Vater seine Stimme.

Aber nicht nur der Stamm-Cast kam geschniegelt und gebügelt und ließ sich wie Kaley mit den Kung Fu-Hasen fotografieren. Nein, auch David Hasselhoff (58) kam mit seinen Töchtern zur Premiere, denn auch er wollte sich mal so richtig in Frühlingsstimmung bringen. Außerdem spielt er eine kleine Nebenrolle als Juror einer Talentshow, in der E.B. entdeckt werden will. Ab dem 31. März geht es dann hasen-rockig in den deutschen Lichtspielhäusern zu. Wenn ihr euch aber schon jetzt ein bisschen in österliche Vorfreude bringen wollt, schaut euch einfach hier den süßen Trailer an:

Das Team von "American Idol" 2018
Frederick M. Brown/Getty Images
Das Team von "American Idol" 2018
Der "The Big Bang Theory"-Cast
Getty Images
Der "The Big Bang Theory"-Cast
David Hasselhoff bei den Directors Guild Of America Awards 2018
Frederick M. Brown / Getty Images
David Hasselhoff bei den Directors Guild Of America Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de