Im Sommer vergangenen Jahres wurde Bones-Star David Boreanaz (41) wegen sexueller Belästigung an einer Statistin der Serie angeklagt. Kristina Hagan beschuldigte den Schauspieler ihr SMS mit sexuellem Inhalt geschickt zu haben. Außerdem soll er versucht haben, sie gegen ihren Willen zu küssen und anzufassen, ihr sogar seine Genitalien gezeigt haben. Doch nun sieht es ganz so aus, als ob sich die Angelegenheit wieder erledigt hätte.

Die Anwältin der Klägerin sagte gegenüber E! News: „Die Angelegenheit wurde geklärt.“ David äußerte sich hingegen noch nicht und auch sein Anwalt hüllt sich noch in Schweigen. Dabei hat er allen Grund zur Freude, die Klage wurde nämlich anscheinend auf Wunsch der Klägerin fallengelassen.

Hatte Kristina sich die Vorwürfe also einfach nur ausgedacht, möglicherweise aus verletztem Stolz, da sie keine Hauptrolle in der Serie bekommen hat?

David Boreanaz, "Angel"-Darsteller
Getty Images
David Boreanaz, "Angel"-Darsteller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de