Wird Justin Bieber (17) etwa tatsächlich bald das Mikro aus der Hand legen und seine Musik-Karriere an den Nagel hängen? Denn so, wie es aussieht, hat der Teen-Star ganz andere Pläne für seine Zukunft. Er will nämlich Schauspieler werden. Sein Leinwandausflug mit Never Say Never hat ihm da wohl noch nicht gereicht, er möchte „richtig schauspielern“. Das erzählte er jetzt laut dem Star Magazine. „Ich will definitiv mehr schauspielern und meine Karriere in diese Richtung pushen, das ist wirklich etwas, was ich gerne machen würde“, so der Sänger.

Und an Angeboten scheint es ihm ja auch nicht zu mangeln. In CSI hat er bereits ein bisschen in diesen Bereich reinschnuppern können und es sollen ihm ja auch schon seit Längerem vielversprechende Angebote vorliegen, so zum Beispiel ein Film mit ihm und Ashton Kutcher (33) in der Hauptrolle. Doch wird er der Musik tatsächlich gänzlich den Rücken kehren? Seine Fans können erstmal aufatmen, denn Justin will sich natürlich auch weiterhin seiner großen Liebe, der Musik, widmen. In Zukunft möchte er auch mehr mit anderen Künstlern kollaborieren. „Ich würde so gerne mal mit Stevie Wonder (60) oder Beyonce (29) performen“, erzählte er.

Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011
Jason Merritt/Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei den American Music Awards 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de