Was ist nur bei Brooke Mueller (33) los? Eigentlich machte man sich ja in letzter Zeit eher Sorgen um ihren Ex Charlie Sheen (45), der mit wirren Aktionen auf sich aufmerksam machte. Beide hatten in der Vergangenheit schwer mit ihren Drogenproblemen zu kämpfen, sollen aber nach einem Entzug clean sein. Bei Charlie kann man das nicht so recht glauben, doch bisher hat er alle seine Tests bestanden.

Um Brooke Mueller war es dagegen eher still. Zu still, wie sich jetzt herausstellte. Denn sie scheint ernsthafte Probleme zu haben. In den letzten Tagen soll sie ordentlich über die Stränge geschlagen haben und laut TMZ.com bei einem Juwelier sogar versucht haben, ihren Schmuck zu Geld zu machen. Doch wofür braucht sie auf einmal so viel Geld? Ist sie wieder rückfällig geworden? Danach sieht es fast aus, denn im Rahmen der Sorgerechtsvereinbarung mit Charlie hatte sie in der Vergangenheit eingewilligt, sich dreimal im Monat einem unangekündigten Drogentest zu unterziehen.

Als dieser nun fällig war, weigerte sie sich einfach diesen durchzuführen. Eigentlich ganz schön eindeutig, dass Brooke ihr Leben doch noch nicht so ganz im Griff hat, wie es zunächst schien. Wie Charlie auf ihren verweigerten Drogentest reagierte, ist noch nicht bekannt. Doch sicherlich wird er die Gelegenheit nutzen, um den Sorgerechtsstreit neu aufrollen zu lassen.

Charlie Sheen bei einer Benefiz-Auktion in Los Angeles, Juli 2018
Jerod Harris/Getty Images
Charlie Sheen bei einer Benefiz-Auktion in Los Angeles, Juli 2018
Charlie Sheen, Schauspieler
TIBRINA HOBSON/AFP/Getty Images
Charlie Sheen, Schauspieler
Brooke Mueller, Schauspielerin
Valerie Macon/Getty Images
Brooke Mueller, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de