Um Taylor Momsen (17) war es in den letzten Wochen ruhig geworden. Schockte sie vor Monaten noch mit krassen Aussagen und extrem freizügigen Stripper-Looks, so zeigte sich das Gossip Girl zuletzt wieder etwas hochgeschlossener und einsichtiger. Sogar an ihre Hosen hatte sie bei den Kids Choice Awards gedacht. Will sie nun etwa doch ein Vorbild für ihre jüngeren Fans sein?

Eigentlich wollte das Gossip Girl ja wieder in der Erfolgserie einsteigen, durch die sie bekannt wurde, doch gerade scheint es so, als ob sie für die Schauspielerei gar keinen Kopf mehr hat. Gegenüber dem OK! Magazine sprach sie jetzt über ihre große und einzige Leidenschaft: die Musik. „Ich könnte nicht ohne sie leben. Ohne die Musik wäre ich tot“, erzählte sie. Auch sehe sie die Schauspielerei nur noch als nebensächlich an, denn im tiefsten Innern sei sie einfach Vollblut-Musikerin.

„Ich bin einfach eine Musikerin. Ich würde mich selber auch als Musikerin bezeichnen, die eben auch schauspielert und nicht anders herum“, meinte Taylor. „Die Schauspielerei ist etwas, da wurde ich einfach reingezwängt und es macht mir ja auch Spaß, aber es ist eben nur ein Job. Aber die Musik ist eben alles für mich. Ohne sie könnte ich wirklich nicht leben!“ Na, da hat sie ja Glück, dass ihre Musik bei den Fans gar nicht so schlecht ankommt...

Blake Lively bei einer Modenschau von Michael Kors
Jamie McCarthy/Getty Images for Michael Kors
Blake Lively bei einer Modenschau von Michael Kors


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de