Huch, was war denn da los? Es kursieren Bilder von Disney-Darling Vanessa Hudgens (22) in diversen amerikanischen Medien, auf denen sie eine undefinierbare weiße Substanz zu sich nimmt. Auf dem Coachella-Festival, von dem wir euch bereits berichteten, sah man die Ex von Zac Efron (23), wie sie das Pulver erst aus ihrer Handtasche nahm und anschließend von den Fingern leckte.

Nun brodelt die Gerüchteküche aber gewaltig. Hat die süße Schauspielerin da etwa wirklich Drogen zu sich genommen? Auf dem Festival schien sie immerhin sehr ausgelassen und aufgedreht.

Allerdings ist fraglich, ob sie wirklich in aller Öffentlichkeit und vor den Kameras der anwesenden Fotografen verbotene Substanzen zu sich nehmen würde. Gegen die Drogen-Vermutung spricht außerdem, dass sie eine große Menge von dem undefinierbaren Pulver zu sich nahm - was wirklich äußerst gefährlich wäre, wenn es sich dabei wirklich um Drogen handeln würde. Bislang äußerte sich Vanessa noch nicht zu diesen Bildern - bleibt zu hoffen, dass es sich hierbei wirklich nur um harmloses Brausepulver handelt.

Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale bei den Golden Globe Awards, 2014
Mike Windle/Getty Images
Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale bei den Golden Globe Awards, 2014
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei den Young Hollywood Awards 2014
Getty Images
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei den Young Hollywood Awards 2014
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de