Na, das ist überhaupt nicht sympathisch! Glee-Star Lea Michele (24) leidet wohl an einem Höhenflug! Der Star, der, wie eigentlich jeder, der berühmt ist oder es mal werden will, auf dem Coachella Festival abrockt, soll so gar nicht nett zu Glee-Bewunderern gewesen sein.

Gemeinsam mit Co-Stars Chord Overstreet (22) und Harry Shum Jr. (28) genoss Lea in der VIP-Ecke die Show. Letzterer wollte unerkannt bleiben und stellte sich deshalb unter falschem Namen einigen Mädels vor. Gemäß eonline.com sollen diese aber gewusst haben, wen sie vor sich hatten und das Spiel mitgespielt haben. Als sie Harry später unter Verwendung seines Fantasienamens zu sich riefen, war das für Lea Grund zum Spotten.

Warum auch immer, aber Lea konnte wohl nicht mehr an sich halten, verdrehte ganz offensichtlich die Augen und machte sich ziemlich fies über die Fans lustig, wie beobachtet wurde: „Lea fing an zu lachen. Sie imitierte ein Mädchen mit einer hohen Piepsstimme. Sie hat sich aus keinem erkennbaren Grund über sie lustig gemacht.“

Da hat der Star aber keine feine Art bewiesen. Vielleicht behagte es ihr nicht, dass ihre Begleiter nicht ihr die meiste Aufmerksamkeit schenkten? Sie sollte ihre Biestigkeit lieber für ihre Rolle in Glee reservieren!

Lea Michele bei einer Oscar-Party
Emma McIntyre/Getty Images for Women in Film
Lea Michele bei einer Oscar-Party
Lea Michele, Schauspielerin und Sängerin
Jason Kempin / Getty Images
Lea Michele, Schauspielerin und Sängerin
Lea Michele, Schauspielerin und Sängerin
Getty Images
Lea Michele, Schauspielerin und Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de