Viele Kritiker werfen Lady GaGa (25) vor, mit ihren extravaganten Outfits und ihren provokativen Shows nur davon ablenken zu wollen, dass sie in Wahrheit gar keine so gute Künstlerin ist. Doch das lässt die Sängerin nicht so einfach auf sich sitzen und holt nun zum Gegenschlag aus.

„Lasst mich dazu mal was sagen. Wenn ihr mir meine f**king Perücke von meinem f**king Kopf reißt und mir meine Schuhe, meinen BH, einfach alles wegnehmt und mich an ein Piano setzt und mir ein Mikrophon gebt, dann werde ich euch f**king trotzdem zum Weinen bringen!“, machte sie im Interview mit dem NME Magazine klar.

„Ich werde niemals das machen, was die Leute von mir erwarten. Wenn ihr wollt, dass ich so werde wie die ganzen anderen Künstler, dann könnt ihr euch verpissen“, fügte sie noch hinzu. Es scheint, als ob Lady GaGa ziemlich aufgebracht über ihre Kritiker ist. Dabei will sie doch nur von ihnen verstanden werden. „Ich habe das Gefühl, dass ich unzählige Male untersucht wurde, um herauszufinden, wer ich verdammt noch mal bin. Ich war sehr offen zu allen. Aber die Menschen verstehen mich immer noch nicht!“

Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Christopher Polk / Getty Images for Children's Mending Hearts
Cynthia Germanotta und ihre Tochter Lady GaGa bei einem Charity-Event
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de