Lady GaGa (25) tut es schon wieder! Nur allzu gerne erfreut sie ihre zahlreichen Fans, ihre „little Monsters“, mit immer wieder neuen Videonachrichten und gibt darin ihre derzeitige Gemütsstimmung zum besten. Jetzt sprach sie, gehörnt in der Badewanne, über den Entstehungsprozess ihrer Songs. Und ganz so einfach ist das offenbar nicht, denn Lady GaGa zieht da einen eher ekeligen Vergleich.

Der kreative Prozess ist ein bisschen, wie 15 Minuten am Stück kotzen! Ich kotze quasi 15 Minuten lang meine kreativen Ideen einfach aus, meistens sind das eher Melodien und irgendwie ein Thema oder Wortfetzen!“, erzählt GaGa. Danach bräuchte sie Tage, Monate, manchmal sogar Jahre um daraus etwas Brauchbares zu machen. „Das Wichtigste ist aber, du musst deine Kotze ehren! Du musst die Kotze wirklich honorieren, diese ganzen 15 Minuten!“ Hier könnt ihr euch die komplette Videomessage selbst anschauen:

Lady GaGa, Sängerin
Matt Winkelmeyer / Getty Images for Children Mending Hearts
Lady GaGa, Sängerin
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de