Was für die Frauen Cellulite ist, ist für die Männer wohl Haarausfall: Genau dieses Problem hat jetzt auch Hollywood-Beau Justin Timberlake (30). Der Schauspieler ist total geschockt über seine immer dünner werdenden Haare und trägt sie nur noch ganz kurz gestutzt, damit es niemandem auffällt. Er hat sogar schon mit Haartherapien angefangen, um das Problem wieder in den Griff zu kriegen.

„Er lässt sich das Haar immer sehr kurz schneiden, damit keiner sein Problem bemerkt“, sagte eine Quelle der In Touch Weekly. „Er benutzt schon speziell abgestimmtes Shampoo, das das Haarwachstum stimuliert. Er will auf keinen Fall bald schon eine Glatze bekommen!“ Na hoffentlich schlägt die Haartherapie bei Justin bald an, aber sonst muss er einfach zu einer Kopfbedeckung greifen, wenn er sich mit Glatze nicht leiden kann. Denn schließlich wurde er von der Headwear Association ja auf den vierten Platz als Hutträger des Jahres gewählt!

Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Justin Timberlake und Jessica Biel in Los Angeles
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel in Los Angeles
Justin Timberlake und Jessica Biel bei den 75. "Golden Globes"-Awards
Frazer Harrison/Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel bei den 75. "Golden Globes"-Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de