Robert Pattinson (24) hat fürchterliche Panik vor Clowns – eigentlich nichts Ungewöhnliches, schließlich machen sie vielen Kindern durch ihr breites Lächeln Angst. Doch bei dem Twilight-Star steckt ein ein ernster Grund dahinter, denn Robert musste als Kind mit ansehen, wie ein Clown während einer Zirkusveranstaltung starb.

Wie er in der US Today Show verriet, passierte das schreckliche Unglück das erste Mal, als er einen Zirkus besuchte: „Als ich zum ersten Mal im Zirkus war, starb jemand. Ein Clown kam ums Leben. Sein kleines Auto explodierte. Das Witz-Auto ging in Flammen auf. Ernsthaft. Alle rannten raus, es war furchterregend.“ Aus diesem Grund habe er heute noch Angst vor den bunten Spaßmachern, weil es ihn daran erinnert, wie der Mann damals verbrannte.

Sicherlich war seine Rolle in „Wasser für die Elefanten“ dann für ihn besonders herausfordernd, denn der Film spielt ja bekanntermaßen in einem Zirkus. Vielleicht konnte er seine Coulrophobie, so der medizinische Fachbegriff für die Angst vor Clowns, somit aber auch ein wenig mindern.

Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Chris Jackson/Getty Images
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de