Ist das nicht süß? Obwohl Marco Angelini (26) gestern Abend nicht in das Halbfinale von Deutschland sucht den Superstar einzog, so hatte sein Abend doch irgendwie ein Happy End. Denn nachdem er erst vor ein paar Tagen ganz offen gestand: „Ja ich habe eine Freundin“, konnte er diese nach dem Aus endlich vor aller Augen in die Arme schließen und sich einen Trostkuss abholen.

Denn auch wenn er jetzt nicht mehr Superstar 2011 werden kann, so ist er doch bestimmt froh wieder mehr Zeit für seine Liebste, Victoria, zu haben. Die dürfte es auch freuen, dass ihr Schatz jetzt wieder ganz ihr gehört, denn es wurden ja Gerüchte über eine Beziehungskrise laut. Doch nun ist ja Schluss mit der Fernbeziehung. Seit zwei Jahren ist der angehende Arzt jetzt mit der hübschen Victoria zusammen und beide strahlen, trotz der vermeintlichen Krise, vor Glück.

So hat das Aus bei DSDS für Marco bestimmt auch seine guten Seiten, denn es wäre doch zu schade, wenn dadurch die Beziehung vor dem Aus gestanden hätte. Außerdem haben wir ihn bestimmt nicht das letzte Mal gesehen. Auch wenn er gestern rausgewählt wurde, so sah die Jury in dem DSDS-Vierten doch einen guten Sänger, von dem man auch in Zukunft bestimmt noch einiges erwarten darf.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Marie Wegener in der 1. Mottoshow von DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Marie Wegener in der 1. Mottoshow von DSDS
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Marie Wegener in der 1. Liveshow von DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Marie Wegener in der 1. Liveshow von DSDS


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de