Pietro Lombardi (18) ist einer der drei glücklichen Halbfinalisten von DSDS. Gestern Abend bewies er mal wieder Textsicherheit in seinen drei Songs. Er hatte aber auch eine ganz besondere Motivation, denn seine kleine Schwester Sara (11) war gestern auch im Studio, um ihren großen Bruder mit aller Kraft anzufeuern.

Und weil Ostern ist, wurde Pietro in der Woche vor der Entscheidungsshow nochmal ordentlich überrascht, denn Sara durfte ihr Bruderherz in der DSDS-Villa besuchen. Der war davon so überwältigt, dass er seine kleine Schwester gar nicht mehr loslassen wollte und auch ein wenig gerührt war. Noch romantischer wurde es dann aber bei Pietros Darbietung von Michael Jacksons (†50) „You Are Not Alone“, denn als Sara auf die Bühne gestürmt kam, konnte der sonst so toughe Pietro nicht mehr an sich halten und hatte Tränen in den Augen.

Auch Marco Schreyl (37) bemerkt das Glitzern in den Augen. Wirklich süß, dass Pietro so an seiner kleinen Schwester hängt. Die drückt ihm natürlich weiterhin die Daumen, denn es wäre ja bestimmt richtig cool, wenn sie einen echten Superstar zum Bruder hat.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de